Termine, Seminare & Workshops


Männerkraft Natur Seminar! - 12. - 18. Mai 2021 im Naturcamp Lampelstätt. Seminarleitung Robert Förig & Arati Jericho. Veranstalter: Equiano Intensio - Ganzheitliche Selbsterkenntnis
Männerkraft Natur Seminar

Beim Männerkraft Natur Seminar kommen wir zusammen, um uns tiefgreifend selbst zu begegnen, überflüssigen Unsinn abzulegen und in Liebe, klar auszurichten. Es wird kein hartes Bootcamp sein und wir werden uns auch nicht weichspülen. Vielmehr hast du in diesem Seminar die Möglichkeit, deine Männlichkeit in die Hände zu nehmen und an eine innere Kraft anzuknüpfen, die dich leitet und trägt, unabhängig davon, was außerhalb von dir passiert. Den Raum zu halten für das, was ist, im Herzen verbunden und mit dem nötigen Humor gegenüber dir selbst.

Dieses Seminar ist eine Initiation und du entscheidest zu jedem Zeitpunkt, wie weit du gehen möchtest. Alles darf sein, nichts muss. Bei allen Angeboten hast du die Freiheit ein klares JA oder ein klares NEIN zu geben. Egal, wie du dich entscheidest, bist du ein Teil der Gruppe und darfst in deiner einzigartigen Wahrheit sein. Dieses Seminar verbindet wilde, unabhängige Freiheit mit strukturierter, liebevoller Ausrichtung.

Wenn du dich danach sehnst, in deinem Leben König zu sein, bist du herzlich eingeladen mit uns in der Tiefe zu erkennen, wer wir sind. Die wahren Könige dieses Lebens sind in Wirklichkeit die wahren Diener des Lebens.

SEMINARORT
Naturcamp Lampelstätt

SEMINALEITUNG
Robert Förig & Arati Jericho

VERANSTALTER
Equiano Intensio - Ganzheitliche Selbsterkenntnis

INFORMATION & ANMELDUNG
Mehr über das Männerkraft Natur Seminar findest Du auf der Webseite www.ganzheitliche-selbsterkenntnis.com. Dort kannst Du Dich auch zum Männerseminar anmelden.


Meditatives Wandern - Gehen zu Dir selbst. Juni oder Juli 2021 im Kleinwalsertal - bewusstes, meditatives wandern. Initiatische Schwertarbeit Heilbronn, Schwertcoaching und Seminare Ulrich Horender
Meditatives Wandern - Gehen zu Dir selbst

Seit Generationen und in vielen Kulturen gehen Menschen in die Natur, um mit Ihren Fragen und Themen Entscheidungen zu treffen und Klarheit zu bekommen. Sich selbst wieder bewusster werden beim Gehen - ein "Gehen zu sich selbst" in voller Authentizität, im bewussten Sein und Echtheit.

Es fällt uns Menschen oftmals schwer, einfach nur still zu gehen. In der Hektik unseres Alltags bleibt wenig Raum und Zeit uns selbst bewusst wahrzunehmen, den Reichtum und die Schönheit der Natur zu genießen. Ganz bewusste Auszeiten in der Natur, geben uns die Möglichkeit, eine andere Haltung und Perspektive einzunehmen, den Blickwinkel auf die schönen Dinge des Lebens zu richten und zu uns selbst zu finden.

Spüren, auf welchen Grund unsere Füße auftreten. Ist der Boden weich oder fest? Wir nehmen unseren Atem wahr und auch die wundervolle Natur um uns herum. Alles wird und ist uns viel bewusster. Wir gehen ganz still miteinander und nebeneinander und lassen unseren Gedanken freien lauf.

Aus meinen eigenen Erfahrungen in den Bergen, lade ich Dich auf dieser meditativen Wanderung ein. Gewinne Abstand zum Alltag. Nimm die besondere Energie des Kleinwalsertals auf - wieder tief ein- und durchatmen. Genieße die Weitsicht auf die Wiesen, Wälder und Berge. Nimm mit Freuden die Stille in Dir und um Dich wahr.

Das Wochenende besteht aus Zeiten der Meditation (in Stille Sitzen), Atemmeditationen, und einer Wanderung, teilweise schweigend in Walsertal. Die Intensität der Wanderung wird nach dem Wunsch der Gruppe und dem Wetter gestaltet. Der geführte Besuch eines kraftvollen Platzes im Walsertal runden das Wochenende ab.

Termin:
Sommer 2021 - Freitag bis Sonntag (Termin geb ich die nächsten Tage bekannt)

Informationen & Anmeldung per E-Mail an ulrich@schwertweg.de oder Telefon: 0172 7621358


Schwertübungsabend am Do. 14.Mai 2020, Ankommen 18.15 Uhr · Beginn 18.30 Uhr · Ende 21.30 Uhr, Initiatische Schwertarbeit Heilbronn - Ulrich Horender,  Am Übungsabend kann die Schwertarbeit kennengelernt werden.
Schwert der Klarheit - Übungsabend

Der Schwertabend eröffnet den Raum für ein Üben, dem Dranbleiben, sich wieder neu ordnen und einen intensiveren Kontakt mit dem Schwert. Durch die Wiederholungen der Bewegungsabläufe fördern wir unsere Achtsamkeit. Mit jedem Schnitt und Stich werden wir feiner in unseren Bewegungen, im fühlenden Tun und stehen damit klarer, präsenter und entschiedener in unserem Leben.

Es besteht die Möglichkeit die Schwertarbeit am Übungsabend kennen zu lernen.

Es sind keine Vorerfahrungen notwendig. Übungsschwerter werden gestellt. Bequeme Kleidung bitte mitbringen.

Anmeldung per E-Mail an ulrich@schwertweg.de oder Telefon: 0172 7621358

Ausgleich: 50€


"Mensch, werde wesentlich! Denn wenn die Welt vergeht, so fällt der Zufall weg: das Wesen, das besteht."

(Angelus Silesius - eigentlich Johannes Scheffler, deutscher Arzt, Priester und Dichter)