Krieger & Drachenreiter


Das Schwert ist schon seit meiner Kindheit mein Weg-Begleiter. Wo andere mit Pfeil & Bogen und Cowboy-Pistolen herumzogen, war ich ein Ritter, ein Waldläufer, der mit Elfen, Zwergen, Kobolden und Drachen befreundet war und ist.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren mit der Integration von Körper, Seele und Geist, Systemischen (Familien-)Aufstellungen und dem Verständnis der eigenen traumatischen Lebenserfahrungen. Die Zen-Meditation ist mir dabei eine wichtige Grundlage geworden.

Die intensive und tiefe Beschäftigung mit meinen eigenen Lebenskrisen, der Prägung durch meine Herkunftsfamilie und die Gesellschaft in die ich als Mensch hineingeboren wurde, haben mir ein großes Verständnis für mich selbst verschafft. Durch die Begleitung der vielen Menschen, ob im beruflichen oder privaten Kontext, durfte ich für mich selbst und meinen Lebensweg viel erfahren und lernen. Ich habe Freude damit, dass mein persönliches Lebens-Lernen nie abgeschlossen ist.

Meine eigene Lebensgeschichte anzunehmen, mit all den Erfahrungen die ich machen durfte, und in einer tiefen und gesunden Verbindung zu meinen eigenen Bedürfnissen zu sein, in der Präsenz und Klarheit und aus dem Herzen heraus im Kontakt mit den Mitmenschen zu handeln - das ist mein Weg.

Mein Wachstum im inneren schließt für mich ein, auch das Unfertige, das eigene Scheitern anzunehmen und meine Schatten anzuschauen. Mir selbst zu verzeihen und das Vertrauen in meine eigene Lebenskraft können dank der Initiatischen Schwertarbeit sich weiter entwickeln.

Mein Wirken

Jahrgang 1965
Jugend- und Heimerzieher
Seit 2021 Selbstständig
Seit 2019 Ausbildung in der Initiatischen Schwertarbeit bei Günther Maag-Röckemann
Inhaber & Geschäftsführer Online-Shop für Bokken, Holzwaffen, Iatio-Katanas, Bekleidung: www.bokken-shop.de
Ausbildung Systemisch Familienaufstellung
Seit 2018 biete ich regelmäßige Seminare, Workshops & Übungabende in der Initiatischen Schwertarbeit an
Seit 2010 nehme ich regelmäßig an Seminaren und Aufbauseminaren in der Initiatischen Schwertarbeit bei Günther Maag-Röckemann Schwertmeister (Iaido, 4. Dan) zuerst im Schwarzwald, Todtmoos und jetzt am Benediktshof in Münster teil.
Seit 1991 bin ich in Leitungs- und Führungspositionen in unterschiedlichen sozialen Einrichtungen

"Im gefühlten Denken, im bewussten Sein, in der Klarheit und Präsenz des Tuns, liegt der Schlüssel zum Leben."

(Aufzeichnung, Günther Maag-Röckemann)